Angebot

Die Mitarbeiter/innen des Hauses der Jugend möchten auf dieser Seite das umfangreiche und vielfältige Programm unserer Einrichtung vorstellen. Dieses umfasst sowohl Kurse und offene Angebote, Ferienprogramme, Mitorganisation und -gestaltung von Großveranstaltungen, dem Betreuungsprojekt für Grundschulkinder und besondere Veranstaltungen.

Für Kurse wird ein Beitrag in Höhe von 5,50 Euro inklusive Materialkosten für einen Zeitraum von drei Monaten erhoben. Fallen sehr hohe Materialkosten an, so kann dieser Beitrag entsprechend steigen (z.B. bei Kostümen für den Jugendtanztag). „Offene Angebote“ sind neben möglichen geringen Materialkosten beitragsfrei. In den Schulferien (Faschings-, Oster-, Pfingst-, Sommer-, und Herbstferien) veranstaltet das Haus der Jugend häufig Ferienprogramme. Das wöchentliche Programm findet deshalb in dieser Zeit nicht statt.

Anmeldungen für Kurse nehmen wir gerne telefonisch oder als E-Mail entgegen. Im Falle einer Vollbelegung der Kurse wird eine Warteliste geführt.

Outdoor-Sportarten, die sehr wetterabhängig sind, finden im Winterhalbjahr nicht bzw. nur sehr eingeschränkt statt.

Für Tanzkurse gilt, dass ab Mitte Oktober bis zum Jugendtanztag im November/Dezember leider keine neuen Anmeldungen möglich sind. Unsere Tanzgruppen, ob klein oder groß, bereiten sich auf dieses Event vor. Für das Verstänsnis bedanken wir uns!

Die folgenden Seiten werden ständig aktualisiert; wir bitten dies zu beachten.